• justdifferent

News: THE BRUTE: wandelt auf den Spuren von DEPECHE MODE



Der Schweizer Künstler Daniel Gierke will es mit seinem Electro/Synth-Pop-Projekt THE BRUTE: diesen Herbst und Winter aber sowas von wissen. Schon die zuvor veröffentlichten Singles stellten mehr als eindrucksstark unter Beweis, welch musikalisches Talent sich hinter diesem Künstler verbirgt.


Am 08.10.21 veröffentlichte er die beeindruckende vierte Single "Driving To You" mitsamt einem bombastischen Video, welches man gesehen haben muss. Am 19.11.21 folgte nun das Debüt-Album "Brute:One" mit insgesamt neun neuen Tracks, die natürlich auch die Singles beinhalten. Darunter auch die fesselnde Zusammenarbeit "Rain" mit Rachel Delgado.


Aber das ist noch nicht alles, denn das Multitalent hat sich einfach mal dazu entschieden neben dem Full-Length-Album auch einen Musik-Kurzfilm zu erschaffen, der unter dem Titel "Momentum To Die" eine Hommage an die Agentenfilme der Sechziger Jahre darstellt. Untermalt mit der Musik von THE BRUTE: ist dadurch etwas ganz Besonderes entstanden.


THE BRUTE: steht für eingängige Melodien, ausgefeilte Sound-Arrangements und Daniels Stimme, die häufig an Dave Gahan (DEPECHE MODE) erinnert und die mit der Szene-Größe definitiv mithalten kann. An dieser Stelle dürfen wir bereits verraten, dass Du in Kürze hier auf J.D.W.E. ein ausführliches Interview mit dem Künstler und eine Review zu "Brute:One" finden wirst. Stay tuned!


Aber jetzt gibt es erstmal etwas Musik und ein paar Links, die Dich direkt zum Album führen:



HIER kannst Du das Album direkt über den offiziellen Label-Shop bestellen!


HIER kannst Du Dir die digitalen Versionen des Albums und der Singles downloaden!


HIER kommst Du zur offiziellen Homepage von THE BRUTE: auf der Du jede Menge weiterführende Infos findest!


"Driving To You":


"Lonesome Hero '20":


"Absolute Disgrace":



89 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen